Europäische Geheimdienste: Ein Überblick

Das deutsche Bundesamt für Verfassungsschutz arbeitet seit 1. Juli 2016 enger mit europäischen Inlandsgeheimdiensten zusammen. Die Beteiligten führen in einer „Plattform“ in Den Haag eine gemeinsame Datei und betreiben ein Echtzeit-Informationssystem. Welche Dienste daran teilnehmen ist unbekannt. Im Falle Deutschlands ist dies nicht trivial, denn Informationen der Verfassungsschutzämter dürfen nicht direkt für polizeiliche Maßnahmen genutzt werden. Genau so äußert sich auch die Parlamentarische Versammlung des Europarates in einer Empfehlung:

The Assembly thus proposes that internal security services should not be allowed to run criminal investigations, arrest or detain people, nor should they be involved in the fight against organised crime, except in very specific cases, when organised crime poses a clear danger to the free order of a democratic state. Any interference of operational activities of internal security services with the exercise of human rights and fundamental freedoms as protected in the European Convention on Human Rights should be authorised by law, and preferably by a judge, before the activity is carried out.

Mehrere europäische Geheimdienste haben jedoch solche exekutiven Kompetenzen. Wir haben deshalb eine Übersicht der Behörden begonnen. Sie basiert auf einer Studie der EU-Grundrechteagentur von 2015, einem Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes im Bundestag von 2010 und unvollständigen eigenen Recherchen. Die uns bekannten Dienste mit Polizeivollmachten sind fett hinterlegt.

Für Korrekturen und Ergänzungen sind wir dankbar.

Zivil (Inlandsdienst) Zivil (Auslandsdienst) Zivil (Inlands- und Auslandsdienst) Militärisch
AT Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) Heeresnachrichtenamt (HNA)/ Heeresabwehramt (HAA)
BE Staatssicherheit / Veiligheid van de Staat /Sûreté de l’Etat (VSSE) Allgemeiner Nachrichten- und Sicherheitsdienst der Streitkräfte/ Algemene Dienst Inlichting en Veiligheid/ Service général du rensiegnment et de la sécurité des Forces armées (ADIV/SGR oder SGRS)
BG Staatliches Amt für Nationale Sicherheit / Държавна Агенция “Национална сигурност/ Staatliches Amt „Technische Operationen“/ Държавна агенция „Технически операции Militärischer Informationsdienst
CH Nachrichtendienst des Bundes (NDB) Militärischer Nachrichtendienst (MND)
CY Zentraler Nachrichtendienst/ Κεντρική Υπηρεσία Πληροφορικών (ΚΥΠ)
CZ Sicherheits- und Informationsdienst/ Bezpečnostní informační služba (BIS) Außen- und Informationsamt/ Úřad pro zahraniční styky a informace (ÚZSI) Militärischer Nachrichtendienst / Vojenské zpravodajství (VZ)
DE Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) Bundesnachrichtendienst (BND) Militärischer Abschirmdienst (MAD)
DK Dänischer Inlandsnachrichten- und Sicherheitsdienst/ Politiets Efterretningstjeneste (PET) (zur Polizei gehörig) Auslands-[und Militär-]nachrichtendienst/ Forsvarets Efterretningstjeneste (FE)
EE Sicherheitspolizeiamt/ Kaitsepolitseiamet (KAPO) Informationsbehörde/ Teabeamet (TA) Militärischer Nachrichtendienst, dem Verteidigungsministerium unterstellt/Kaitseväe peastaabi luureosakond
EL Nationaler Nachrichtendienst/ Εθνική Υπηρεσία Πληροφοριών (EYP) Generaldirektorium des Militärischen Nachrichtendienstes des Generalstabs Landesverteidigung/ Διεύθυνση Στρατιωτικών Πληροφοριών του ΓενικοÜΕπιτελείου Εθνικής Άμυνας
ES Nationales Zentrum für den Schutz wichtiger Infrastruktur /Centro Nacional de Protección de Infraestructuras Críticas (CNPIC) Nationales Nachrichtendienstzentrum/ Centro Nacional de Intelligencia (CNI)/ Nachrichtendienstzentrum zur Bekämpfung von organisierter Kriminalität und Terrorismus/ Centro de Inteligencia Contrael Terrorismo y el Crimen Organizado (CITCO) Nachrichtendienstzentrum der Streitkräfte/ Centro de Inteligencia de las Fuerzas Armadas (CIFAS)
FI Finnischer Staatsschutz (ziviler Nachrichtendienst)/ Suojelupoliisi/ Skyddspolisen (SUPO) (der Polizei unterstellt) Militärischer Nachrichtendienst/ Tiedustelulaitos/ underrättelsetjänst (FDIA)
FR Zentraldirektion für Inlandsaufklärung/ Direction centrale du renseignement intérieur (DCRI) Generaldirektion für äußere Sicherheit/ Direction de la sécurité extérieure (DGSE) Abteilung für militärisches Nachrichtenwesen/ Direction du renseignement militaire (DRM)
HR Sicherheits- und Nachrichtendienst/ Sigurnosno-obavještajna agencija (SOA) Militärischer Sicherheits- und Nachrichtendienst/Vojna sigurnosno­obavještajna agencija (VSOA)
HU Amt für Verfassungsschutz/ Alkotmányvédelmi Hivatal, Nationale Spezial-Sicherheitsstelle/ Nemzetbiztonsági Szakszolgálat (NBSZ), Zentrum für Terrorismusbekämpfung/ Terrorelhárítási Központ (TEK) (der Polizei unterstellt) Informationsbüro/ Információs Hivatal (MKIH) Militärische Nationaler Sicherheitsdienst/ Katonai Nemzetbiztonsági Szolgálat, Amt für militärische Sicherheit/ Katonai Biztonsagi Hivatal (KBH)
IE Nationaler Überwachungsdienst der Garda Síochána (NSU) – (der Polizei unterstehend), Abteilung Kriminalität und Sicherheit der Garda Síochána (AGS) Militärischer Nachrichtendienst (G2)
ISL Amt für die nationale Sicherheit/ Greiningardeild Ríkislögreglustjóra (GRLS) Militärischer Nachrichtendienst/ Greiningardeild Varnarmálastofnunar Íslands
IT Amt für Information und innere Sicherheit/ Agenzia informazioni e sicurezza interna (AISI) Department Information und Sicherheit/Reparto informazioni e sicurezza (RIS)
LT Departement für Staatssicherheit der Republik Litauen/ Valstybės Saugumo Departamentas (VSD) Zweite Ermittlungsabteilung des Verteidigungsministeriums /Antrasis operatyvinių tarnybų departamentas prie Krašto apsaugos ministerijos (AOTD prie KAM)
LU Nachrichtendienst Luxemburgs/ Service de renseignement de l’état (SREL)
LV Sicherheitspolizei/ Drošības policija Amt für Verfassungsschutz/ Satversmes aizsardzības birojs (SAB) Militärischer Nachrichten- und Sicherheitsdienst/ Militārās izlūkošanas un drošības dienests (MISS)
MT Sicherheitsbehörde/ Security Service
NL Allgemeiner Nachrichten- und Sicherheitsdienst/ Algemene Inlichtingen- en Veiligheidsdienst (AIVD) Militärischer Nachrichten- und Sicherheitsdienst/ Militaire Inlichtingen- en Veiligheidsdienst (MIVD)
NOR Nationaler Sicherheitsdienst/ Nasjonal sikkerhetsmyndighet (NSM)/ Sicherheitsdienst der Polizei/ Politiets sikkerhetstjeneste (PST) Etterretningstjenesten (NIS) Militärischer Sicherheitsdienst/ Forsvarets sikkerhetstjeneste (FOST)
PL Amt für Innere Sicherheit/ Agencja Bezpieczeństwa Wewnętrznego (ABW)/ Zentrales Antikorruptionsbüro/Centralne Biuro Antykorupcyjne (CBA) Amt für Nachrichtenwesen/ Agencja Wywiadu (AW) Militärischer Abschirmdienst/Służba Kontrwywiadu Wojskowego (SKW) Militärischer Nachrichtendienst/Służba Wywiadu Wojskowego (SWW)
PT Sicherheitsinformationsdienst/ Serviço de Informações (SIS) Militärischer Nachrichtendienst/ Serviço de Informações Estratégicas e de Defesa (SIED)
RO Rumänischer Nachrichtendienst/ Serviciul Roman de Informatii (SRI) Department für Information und Schutz der inneren Sicherheit/ Departamentul de Informaţii şi Protecţie Internă (DIPI) Auslandsnachrichtendienst/ Serviciul de Informaţii Externe (SIE) Militärischer Nachrichtendienst/ Direcţia Generală de Informaţiia Apărării (DGIA)
SE Sicherheitspolizei/ Säkerhetspolisen, (SÄPO) Funkeinrichtung für nationale Verteidigung/ Försvarets Radio Anstalt (FRA) Militärischer Nachrichten- und Sicherheitsdienst/Militära underrättelsetjänsten (MUST)
SI Slowenischer Nachrichten- und Sicherheitsdienst/ Slovenska obveščevalno-varnostna agencija (SOVA) Nachrichten- und Sicherheitsdienst des Verteidigungsministeriums/ Obveščevalno­varnostna služba Ministrstva Republike Slovenije za obrambo (OVS MORS)
SK Nationale Sicherheitsbehörde/ Národný bezpečnostný Slowakischer Nachrichtendienst/Slovenská informačná služba (SIS) Millitärischer Nachrichtendienst/ Vojenské spravodajstvo (VS)
UK Britischer Inlandsgeheimdienst (MI5) Britischer Auslandsgeheimdienst (SIS oder MI6)/ Nachrichten- und Sicherheitsdienst (GCHQ) Militärnachrichtendienst (DI)

Stand: Oktober 2016

Bild: Gebäude des AIVD in Den Haag (Wikipedia; S.J. de Waard, Zoetermeer De Leyens AIVD kantoor (1), CC BY-SA 3.0)